Allgemeine Geschäftsbedingungen - Lichterfelde-Ost

A. Zugangsbedingungen und Verhaltensregeln

Der Zugang zum Vitalclub ist nur mit der persönlichen Kundenkarte möglich. Der Verlust ist unverzüglich zu melden. Leistungsvereinbarung und Kundenkarte sind nicht übertragbar.

Schuldhafter Zahlungsverzug des Kunden berechtigt ELIXIA zur Verweigerung des Zutritts, bis der Rückstand ausgeglichen ist. (Weiteres unter C)

B. Leistungsbeschreibung

Je nach Art der Leistungsvereinbarung ist die Nutzungsmöglichkeit auf eine bestimmte Anzahl von Vitalclubs oder bestimmte Zeiten beschränkt:

Club 12 und Club 1

Zutrittsberechtigung in den ELIXIA Vitalclubs: Berlin: Hellersdorf, Wilmersdorf und Lichterfelde-Ost.

Club 18

Zutrittsberechtigung im ELIXIA Vitalclub Lichterfelde-Ost

Club 24

Zutrittsberechtigung im ELIXIA Vitalclub Lichterfelde-Ost

Club 12 Off-Peak

Zutrittsberechtigung im ELIXIA Vitalclub Lichterfelde-Ost außerhalb der Hauptzeiten. Zutritt von Montag bis Freitag ab Cluböffnung bis 14 Uhr.
Der Kunde darf grundsätzlich alle Geräte innerhalb der Aktivfläche benutzen. Geringfügige Änderungen oder Beschränkungen des Angebots - wie der Austausch einzelner Geräte - sind allerdings möglich. Weitere Leistungen sind in der Regel gesondert zu vergüten und können von einer gesonderten Vereinbarung abhängig gemacht werden. Hierzu zählen insbesondere: Solarium, Kinderkurse und sämtliche Leistungen im Café. Aus der Leistungsvereinbarung lassen sich keine Rechte auf einzelne dieser Leistungen oder auf Aufrechterhaltung der Bedingungen herleiten, auch wenn sie zunächst oder vorübergehend kostenlos gewährt wurden. Der Vitalclub kann (auch teilweise) zur Renovierung bis zu 3 Wochen im
Kalenderjahr schließen.

C. Beiträge und sonstige Zahlungen

1. Fälligkeit und Verzugsfolgen

Die Monatsbeiträge (siehe „Beitrag und Zahlungsweise“) sind jeweils zum Ersten des Monats, der Jahresbeitrag und alle übrigen Zahlungen (siehe „Beitrag und Zahlungsweise“) sofortfällig.
Ab schuldhaftem Zahlungsverzug des Kunden mit zwei Monatsbeiträgen kann ELIXIA die Beiträge für die restliche Laufzeit oder Verlängerungsperiode vorzeitig fällig stellen. Stellt ELIXIA die Beiträge sofort fällig, vermindert sich der Beitrag um den Zinsvorteil, den ELIXIA dadurch erhält, dass sie über den Beitrag nach Fälligstellung insgesamt verfügen kann. Der Zinsvorteil ist pauschal in Höhe von 2% p. a. auf den fällig gestellten Beitrag zu errechnen.

2. Zahlungsweise

Im Falle monatlicher Zahlungsweise soll der Beitrag per Lastschrift entrichtet werden. Dem Kunden steht es frei, gegen monatliche Beitragserhöhung (siehe „Beitrag und Zahlungsweise") einen anderen Zahlungsweg zu wählen oder eine erteilte Einzugsermächtigung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Gewährung beitragsfreier Monate verlängert grundsätzlich die Laufzeit des Vertrages um die gewährte beitragsfreie Zeit.

3. Ruhezeiten

Eine Ruhezeit wird bei krankheitsbedingter oder bei beruflicher Abwesenheit mit einem Mindestzeitraum von einem Monat nach Prüfung des entsprechenden Nachweises monatsweise ohne Entstehung zusätzlicher Kosten gewährt. Wird eine Ruhezeit aus einem anderen Grund beantragt, so kann diese durch Zahlung einer Ruhezeitpauschale von 29 € für einen Monat gewehrt werden. Der Antrag auf Ruhezeit muss mindestens 2 Wochen vor Beginn der Ruhezeit bei ELIXIA eingehen. In jedem Fall verlängert sich die Erstlaufzeit bzw. die Verlängerungsperiode der Leistungsvereinbarung entsprechend der gewährten Ruhezeit.

D. Schadenfälle

Die Haftung von ELIXIA für Sachschäden bei leichter Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten. Bei Ausfall des Betriebes aus Gründen, die ELIXIA nicht zu verantworten hat, besteht kein über die Beitragsrückzahlung hinausgehender Anspruch auf Ersatzstunden oder Schadenersatz.

E. Kündigungen

Beide Seiten können den Vertrag zur vertraglich vorgesehenen Frist ohne Angabe von Gründen kündigen. Das Recht zur vorzeitigen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt für beide Seiten und für alle Fälle unberührt. Alle Kündigungen bedürfen der Schriftform.